„Du bist ein wahrer Mann“

Da lese ich an der Facebookchronik meines Mannes folgenden Satz:
„sascha ich hebe den hut vor dir ab du stehst zu dir und das ist gut so du bist ein wahrer mann alle achtung“

Die Verfasserin dieser Nachricht hat eine Weile mit Sascha über „grenzenlose Welt“ diskutiert. Sie meinte, es wäre nicht möglich. Soweit, so gut. Jedoch war Sascha dann in er Notwendigkeit erklären zu müssen: “ Als ich noch als Mädchen lebte wurde ich sexuell belästigt und das mehr wie einmal“ Nein, er wurde nicht entjungfert. Aber begrabscht und ähnliches. Er war gezwungen zu erklären, dass er als Mädchen geboren wurde.

 

Und dann dieser Satz: „Du bist ein wahrer Mann“
Was bitte sollte ein Mensch mit Haaren am ganzen Körper, mit Bart und Halbglatze sonst sein?
War er das nicht, bevor er schreib, dass er Transident ist?
Was zur Hölle sollen solche Sätze?
Glaubt ihr sogenannten „normalen“ nicht, dass unsere Partner selber wissen, ob sie Mann oder Frau sind?

Und dann bin ich da. Ich, das im Hintergrund lebende Etwas… Ich sehe was die Leute meinem Mann schreiben. Ich kann nur den Kopf schütteln.
Und immer wieder die Frage im Kopf: WAS SOLL DER SCHEISS?

Ich sagte Sascha schon vor Jahren, als ich ihn kennen lernte, dass er mehr Mann ist, als viele Kerle die ich kenne. Er hatte schon immer mehr Eier. Selbst als er noch Brüste hatte, war er DER Mann für mich. Das hat sich nach der OP auch nicht geändert.
Er hat sich für mich geprügelt, um mich zu beschützen. Er verteidigt mich und unterstützt mich. Er nimmt sich Zeit für mich. Er beweist mir tagtäglich was Liebe bedeutet..
Und dann kommt einmal mehr SO ein Satz…

Leute, wir wissen, dass unsere Partner Mann oder Frau ist. Und wir wissen das lange vor euch. Und was das wichtigste ist: SIE wissen das. Es braucht keinen Menschen, der einem sagt: du bist ein Mann oder eine Frau.
Das Geschlecht unserer Partner steht schon lange fest. Dass sie es vielleicht nicht immer leben konnten, steht auf einem anderen Blatt.
Jetzt tun sie es und es ist gut so.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.